Interim Management

Interim Manager-Vermittlungsagenturen beauftragen wiederum selbstständige Top-Manager auf C-Level sowie der 2. und 3. Führungsebene auf Zeit, die bei deren (End-) Kunden vor Ort zum Einsatz kommen, um bestimmte Ziele für die Unternehmen zu erreichen.

Kaum eine selbstständige Berufsgruppe wurde bisher so stark von Scheinselbstständigkeit bedroht wie Interim Manager.

Wer in einer Interim Management-Vermittlungsgesellschaft  Verantwortung trägt, kennt die Problematik bereits seit vielen Jahren. Ein Unternehmen sucht über Sie dringend einen Interim CEO oder einen Interim Projektmanager für ein wichtiges Projekt, weil das nötige Know-how intern nicht verfügbar oder anderweitig verplant ist. Danach beginnen Sie mit einer aufwendigen Recherche und präsentieren bei Erfolg passende Kandidaten. Viele unserer Gesprächspartner berichteten uns, dass dieser (für die Kunden kostenlose) Research-Aufwand oft vergebens war, weil sich der Kunde am Ende doch für eine „interne Lösung“ entschieden hätte.

Vielleicht ist die nur eine freundliche Umschreibung für eine Risiko-Abwägung, die Ihr Kunde nach Rücksprache mit seinem Einkauf, HR bzw. der internen Rechtsabteilung getroffenen hat. Die Furcht vor den Risiken einer Scheinselbstständigkeit und Nachunternehmerhaftung blockiert nicht nur Entscheider auf der Kundenseite, es kostet auch Existenzen auf Seiten der indepenent Professionals (iPROs).

Auf unserer Website finden Sie Protokolle aus unseren Interviews mit Betroffenen, die von vermeintlicher vertraglicher Sicherheit, räumlichen Abtrennungen zu internen Mitarbeitern und vielen anderen Ver-meidungsstrategien auf allen Seiten berichten.

Interim Manager arbeiten vor Ort und erfüllen damit besonders viele Kriterien einer Scheinselbstständigkeit erfüllen.

Lassen Sie sich selbst oder Ihre freien Mitarbeiter bzw. auch die freien Mitarbeiter Ihrer Sub-Unternehmer gegen Scheinselbstständigkeit zertifizieren und schützen Sie so Ihre Kunden vor den Risiken der Scheinselbstständigkeit!

Eine speziell für Ihre Branche erstellte Zusammenfassung finden Sie hier als PDF zum Download: